Menü

Die Christus-Gemeinde ist eine evangelische Freikirche mitten in Weil der Stadt. Für eine Kirche ist es vielleicht etwas Besonderes, dass viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Veranstaltungen der Christus-Gemeinde besuchen. Zur Christus-Gemeinde gehört heute zum Beispiel einer der größten Royal-Rangers-Stämme in der Region. Die Gemeinde  unterhält vielfältige Kontakte zu anderen Kirchen und Gemeinden und ist bekannt für eine erweckliche, aber bodenständige Frömmigkeit.

Dafür setzten wir uns ein

Diagramm Christus-Gemeinde und Aufgaben

Entwicklung

Als kleine Versammlung in einem baufälligen alten Kloster, dem “Klösterle” in Weil der Stadt, entstanden, konnten wir 1998 ein geeigneteres Gebäude kaufen und umbauen. Nach kleinen Anfängen hat sich die Gemeinde so positiv entwickelt, dass der Platz einfach nicht mehr gereicht hat. Deshalb haben wir gebaut und im Herbst 2014 konnte unser neues Gemeindezentrum eingeweiht werden. Mehr dazu unten auf dieser Seite.

Beim Gemeinschaftstag in der Christus-Gemeinde
Das Gemeindezentrum heute: Platz für viele Menschen und Ideen

Unsere Vision

ist kurz und knackig: "Leuchten und Entzünden" mehr dazu gibt es hier.

Unser Charakter/Werte

Natürlich ist eine Gemeinde nicht so leicht zu beschreiben. Trotzdem versuchen wir’s:

Begeistert von Jesus

Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der für uns starb, um uns zu erlösen. Wir haben ihn kennen gelernt, lieben ihn und haben ihm unser ganzes Leben anvertraut. Ihm zu begegnen, war das Beste, das uns passieren konnte.

Biblisch

Die Bibel ist Gottes Wort, ein Kompass auf dem Weg durch ein manchmal verwirrendes Leben. Was wir glauben und tun, soll mit der Bibel übereinstimmen.

Familienfreundlich

Mehr als die Hälfte unserer Besucher sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Der nächsten Generation widmen wir unser besonderes Engagement. Informationen zu den verschiedenen Gruppen und Kreisen gibt es hier.

Zielorientiert

Wir wollen Menschen helfen, Jesus Christus kennen zu lernen. Wir wollen eine Gemeinschaft bilden, die durch ihre Veranstaltungen und Aktionen Gott und den Menschen dient.

Vielfältige Frömmigkeitsformen

Vielfältig sind die Frömmigkeitsformen in der Christus-Gemeinde. Daher ist es uns wichtig, bei klarem Fundament auf der Bibel Freiheiten zu leben und uns nicht in ein bestimmtes geistliches Spektrum pressen zu lassen. 

Gut vernetzt

Die Gemeinde hat viele Kontakte zu anderen Kirchen und Gemeinden (z.B. durch die Evangelische Allianz Weil der Stadt oder den ökumenischen Arbeitskreis Weil der Stadt). Als Gemeinde gehören wir zum Mülheimer Verband evangelisch-freikirchlicher Gemeinden. Wir sind dadurch Vollmitglied in der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen). Mit fünf anderen Gemeinden des Mülheimer Verbandes bilden wir gemeinsam den "Freikirchlichen Bezirk Nord-Württemberg e.V." In Weil der Stadt arbeiten wir eng mit lokalen Vereinen und Verbänden zusammen.

 

 

Unsere Finanzen

 

Die Einnahmen der Gemeinden stammen von freiwilligen Gaben der Gemeindeglieder. Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge.

Unser Verband

Wir sind eine Gemeinde in dem vielen relativ unbekannten Mülheimer Verband evangelisch-freikirchlicher Gemeinden. Das Selbstverständnis des "MV" gibt es hier zum Download.
Das bedeutet, wir gehören zur Familie der evangelischen Kirchen. Als Freikirche versuchen wir unabhängig von Steuermitteln und kirchlichen Hierarchien als Gemeinde zu leben, die sich an der Bibel orientiert und trotzdem zeitgemäß und von Gott ergriffen ist. Mit anderen Gemeinden des Mülheimer Verbandes bilden wir - als rechtlichen Träger - den "Freikirchlichen Bezirk Nord-Württemberg e.V."


Mehr über uns:

Häufig gestellte Fragen zur Christrus-Gemeinde (FAQ)
Leitung und Struktur
Treffen und Möglichkeiten

Wir helfen und fördern
Aktuelle Informationen zu Treffen und Veranstaltungen

Die räumliche Entwicklung der Christus-Gemeinde

Zum Seitenanfang