Menü

Zehdenick.Grndungsteam

Seit 2009 lebt und arbeitet Familie Semle, (früher CG Weil der Stadt, Foto 1.+2. Person rechts) in Zehdenick, 60 km nördlich von Berlin, um eine Gemeinde zu gründen. Sie sind bewusst an einen Flecken Deutschlands gezogen, wo es die wenigsten Kirchen und Gemeinden in der Umgebung gibt. Ein besonderes großes Herz haben sie für Menschen am Rande der Gesellschaft.
In den Jahren haben sie mit manchen kulturellen und geistlichen Herausforderungen zu kämpfen gehabt.

Trotzdem halten Sie treu an ihrem Auftrag fest und dürfen immer wieder neu erfahren, wie die Saat, die gesät wird, langsam aufgeht.

Wichtiges Anliegen z.Zt. ist es, dass sich Mitarbeiter finden lassen, die mit ihnen gemeinsam die Vision für Zehdenick leben.

Einige beten schon länger für Familie Semle. In Zukunft wollen wir nun gemeinsam an jedem dritten Dienstag (wie Niamey-Treff) uns um 19.00 Uhr im Gebetsraum der Gemeinde zum Gebet für sie treffen. Wer das Thema Mission besonders am Herzen hat, kann also erst zum „Gebetstreff Zehdenick“ kommen und danach gleich beim Niamey-Treff weiterbeten.

Dienstag wird der neue SUPER-GEBETSTAG der CG!

Die nächsten Termine zum Vormerken: sind: 18.04.17, 16.05.17, 20.06.17, 18.07.17

Detlef Krichbaum, GEO-Mission


Zum Seitenanfang