Menü

Musik-Tipp der CGW

Jeden Monat gibt es einen neuen "CD-Tipp des Monats" von der Redaktion unserer Gemeindezeitschrift "Gemeinde Aktuell"

2017.08.CDTipp

Das erste Solo-Album von Albert Frey - speziell für Männer. Der bekannte Künstler wagt mit diesen Liedern einen tiefen Blick in die männliche Seele. "Für mein Album suchte ich die etwas raueren, kämpferi­schen Songs. Neben vielen neuen Songs gibt es aber auch spannende neue Versio­nen einiger Klassiker wie "Für den König"", sagt Albert Frey.

Neben seinen sieben neuen Liedern, die direkt auf das männliche Herz abzielen - mit Themen wie "das Kind im Mann", Brü­derlichkeit oder das Einstehen für das Gute - stehen Songs, die Gott als Schöpfer und Vater anbeten. Dabei sind auch sieben großartige Neuaufnahmen seiner Klassiker wie "Für den König", "Urklang" und "Zwi­schen Himmel und Erde".

Neben Albert Frey singen Juri Friesen, Michael Janz und Claus-Peter Eberwein. Für den besonderen Gitarrensound sorgen die beiden Virtuosen Lothar Kosse und Marcus Watta. Musikalisch eröffnet Albert Frey und seine Band-Kollegen ein breites Spektrum, das alle anspricht, die unge­schliffene und authentische Sounds mögen.

Ein tolles Album - nicht nur für Männer.

Die CD ist bei Gerth Medien erschienen und kostet 17,80 €.

Hier könnt ihr sie bestellen: https://www.cgweilderstadt.de/medienshop

2017.07.CDTipp

Für insgesamt 3 CDs wurden hier fünfzig beliebte und bekannte Lobpreis- und Anbe­tungslieder ausgewählt. Neben ganz aktuel­len internationalen Hits wie "Guter Vater" (Good good Father) oder "Leuchtturm" (Lighthouse), sind auch etliche Klassiker wie "Ruft zu dem Herrn" oder "Ich will dich anbeten" enthalten. Die hochwertigen Auf­nahmen lassen den Hörer in die Anbetung vor Gott eintauchen und begeistern durch die herausragenden Interpretationen be­kannter Solisten. Mit insgesamt mehr als 3h Spielzeit ist diese Sammlung ein echtes Muss für Lobpreis-Fans und gibt einen tollen Überblick über viele Song-Highlights der letzten Jahre. Beschenkt euch selbst und andere!

1. Auflage 2017
Die CD kostet 19,99 € und ist erhältlich über https://www.cgweilderstadt.de/medien-kontakt/buecher-und-medienshop

2017.05.CDTipp

"Starlight" ist das neue Album von Bethel Music. Die Aufnahmen dieser CD sind auf der "East Coast Tour" im Oktober 2016 live entstanden. Dadurch entsteht eine ganz besondere Stimmung, die sich in typischer Bethel Music-Manier in die Herzen der Zuhörer spielt. "Starlight" enthält einzigar­tige Worship-Aufnahmen bestehend aus berührenden und mitreißenden Melodien, spontanen Anbetungsmomenten und per­sönlichen Herzenstexten.

Gesungen werden die Lieder von Brian und Jenn Johnson, Jeremy Riddle, Amanda Cook, Jonathan und Melissa Helser, Francesca Batistelli, u. v. m.

Die CD ist bei Bethel Music erschienen, kostet 16,99€ und ist erhältlich über https://www.cgweilderstadt.de/medien-kontakt/buecher-und-medienshop

 

2017.06.CDTipp

Der Abschluss der 3-teiligen CD-Reihe: Unter dem Titel "Liederschatz-Projekt" will das Produzenten-Team Albert Frey und Lothar Kosse wertvolle, alte Gemeindelie­der erhalten. Zum Thema "Liebe" haben sie deshalb für dieses Album 12 bekannte Cho­räle (u.a. Ich bete an die Macht der Liebe, Lobe den Herren, Jesus Christus herrscht als König) neu aufgenommen, damit sie in den modernen Gemeindealltag eingebaut werden können. So sollen die musikali­schen Schätze der Väter an eine neue Gene­ration weitergegeben werden. Mit vielen bekannten deutschen Musikern, wie Johan­nes Hartl, Winnie Schweitzer, Andrea Adams-Frey, Arne Kopfermann u. v. a.

Die CD kostet 16,99 € und ist erhältlich über https://www.cgweilderstadt.de/medien-kontakt/buecher-und-medienshop

 

 

2017.04.CDTipp

Jazz, Soul & Pop. Ganz im Zeichen der Reformation. Sarah Kaiser präsentiert auf ihrem lang erwarteten neuen Solo-Album großartige Lieder mit ausgereiften Texten sowie einige Choräle von Martin Luther.
"Ich gebe nach der Theologie der Musik den nächsten Platz und die höchste Ehre" ist ein Zitat von Martin Luther. Dabei war es vor allem der Gesang, der es ihm angetan hat. Das macht ihn mir sympathisch", sagt die Berliner Jazz-Sängerin Sarah Kaiser. Ihr Album verbindet wertvolle Gedanken Mar­tin Luthers mit dem, was die Künstlerin ganz persönlich an der Reformation begeis­tert.

Gemeinsam mit den Textern Christoph Zehender, Andreas Malessa und Natasha Hausammann begann die Spurensuche – und die Arbeit an den Liedern für dieses Projekt. Neue eigene Titel zum Thema Re­formation sowie Neubearbeitungen be­kannter Choräle von Martin Luther hat Sarah zusammen mit ihrem Pianisten Sa­muel Jersak komponiert und arrangiert. Erlebt die Musik einer Frau, die von dem singt, was ihr wichtig ist in Kombination mit den faszinierenden Gedanken eines Mannes, der die Welt für immer verändert hat.          

Die CD kostet 17,99 € und ist erhältlich über https://www.cgweilderstadt.de/medien-kontakt/buecher-und-medienshop

Zum Seitenanfang