Menü

Zugunsten unseres Vereins "Cross e.V." verkaufen wir Aufkleber zur Jahreslosung 2020 "Ich glaube, hilf meinem Unglauben" (Markus    für (mindestens) 1 Euro sonntags nach dem Gottesdienst.

Die Aufkleber wurden von Katja Reiter liebevoll gestaltet.

2020 Jahreslosung

Wie ist die Christus-Gemeinde entstanden, was sind ihre Aufgaben und Ziele? Wie ist sie in die „kirchliche Landschaft“ in Deutschland eingebunden und was ist der „Mülheimer Verband“? Wie wird man Gemeindeglied der Christus-Gemeinde und was sind Aufgaben und Rechte eines Mitglieds?

Über diese und viele weitere Fragen kann man sich unverbindlich im Gemeinde.Info.Treffen informieren. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts; für Menschen, die Mitglieder werden wollen, ist es aber Voraussetzung, mindestens ein Gemeinde.Info.Treffen mitgemacht zu haben. Herzliche Einladung an alle Interessierten:

logo am haus

Komm einfach zu einem der nächten Gemeinde.Info.Treffen

Die nächsten letzte Termine sind der 4. Februar 2020 um 20:00 Uhr und der 15. März 2020 um 12.30 Uhr (mit Imbiss) (Treffpunkt jeweils am Info-Point im neuen Foyer der Christus-Gemeinde).

Hier kannst du Dich unverbindlich anmelden wenn du Interesse am Gemeinde.Info.Treffen hast - wir senden dir dann vorab den nächsten Termine zu.

Eine konkrete Anmeldung für das nächste Treffen kann auch über das Gemeindebüro erfolgen (07033/6494 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Eine Anmeldung wäre toll, ist aber keine Pflicht. Man kann auch noch spontan dazu kommen.

Kostbar

Wir schauen dankbar auf den ersten Kostbar-Abend in der CGW zurück, an dem uns Gott reich gesegnet hat. Das Interview des Kostbarteams kann hier nachgehört werden: https://www.cgweilderstadt.de/medien-kontakt/predigten/predigt/teaser-kostbar-frauenabend

Kostbar steht für - die Frau - die Gemeinschaft - das was Gott für uns getan hat und was ER uns bedeutet.

Die Vision von Kostbar ist, dass Frauen in der Begegnung mit Gott entdecken, wie kostbar sie sind. Frauen, die bereits mit Gott unterwegs sind, und Frauen, die ihn noch nicht kennen.

Wir glauben, dass Gott Kostbar gebrauchen möchte, um Frauen aller Altersgruppen zu vernetzen, wertzuschätzen, zu stärken und zu ermutigen. Innerhalb der CGW, aus umliegenden Kirchengemeinden, bis hin zu Frauen in unserem Umfeld, die noch nicht wissen wie kostbar sie sind.

Im Rahmen von Kostbar soll viel Platz für dich sein zum Ankommen und einfach sein und dazu in Freiheit zu leben, was Gott in dich gelegt hat.

In Kürze, am Samstag, den 6.10. um 20 Uhr, findet nun zum zweiten Mal Kostbar statt. Wir sind gespannt, was Gott diesmal für uns Frauen an Ermutigung vorbereitet hat.

Ganz besonders freuen wir uns auf 3Klänge, die den Abend musikalisch gestalten werden.

3Klänge - Das sind die drei Schwestern Julia, Miriam und Patricia Sailer. Seit ihrer Kindheit teilen sie die Liebe zur Musik, ob mit Klavier, Violoncello, Violine, Gitarre oder Gesang. Sie traten bereits bei vielen klassischen Konzerten auf und erhielten vielfältige Preise. Die Drei lieben es aber auch, moderne Songs mit neuen Klängen zu versehen und mit Tönen von ihrem wunderbaren Gott zu erzählen. Ihr Herz schlägt für Musik, die die Menschen aus ihrem Alltag abholt, persönlich anspricht, Raum für ehrliche Momente gibt, inspiriert und beschenkt.

Musik und Impuls werden dem Thema „Geborgen im Sturm“ nachgehen. An Gebetsstationen und Gesprächen können die eigenen Stürme vor Gott gebracht werden und bei Tee und Cocktails gibt es Zeit, sich kennen zu lernen, Gemeinschaft zu genießen und sich gegenseitig zu ermutigen.

Sei mit dabei: Samstag - 6.10.2018 - 20:00 Uhr – CGW. Wir freuen uns auf dich.

Dein Kostbar-Team

Janine, Christa, Alex, Lene, Jacqueline und Magda

P.S.: Melde dich bei uns, wenn du Kostbar kennen und lieben gelernt hast und es auf dem Herzen hast, dich mit einzubringen. Wir freuen uns auf dich.

 

2018 07 18 Kostbar Abend 2

Am Samstag, den 14. April 2018 startete der diesjährige Alpha-Kurs mit dem Alpha-Fest. Wir als Mitarbeiter hatten den Glauben für viele Teilnehmer und doch hatten wir kurz vor dem Alpha-Fest noch keine 10 Anmeldungen. So waren wir gespannt, was Gott für uns vorbereitet hatte.

Und wir können nun, nach dem Alpha-Kurs, sagen, dass Gott alle unsere Erwartungen deutlich übertroffen hat!

In 5 Kleingruppen, darunter eine Kleingruppe mit muslimischem Hintergrund, trafen sich jeden Mittwoch (inklusive Mitarbeitern) zwischen 50 und 60 Menschen, um sich über den christlichen Glauben auszutauschen. Jeder Abend startete mit einem gemeinsamen Essen, guten Gesprächen und dem „Alpha-Witz“, der für so machen Lacher sorgte. Danach schauten wir uns, aufgeteilt in die deutsche, die arabische und die Jugend-Gruppe den Alpha-Film an. Im Anschluss daran trafen wir uns in den Kleingruppen zum Austausch und zu Fragen über den Film.

Wir durften bei den Teilnehmern eine wunderbare Offenheit für Gott den Vater, den Heiligen Geist und Jesus erleben und sind sehr dankbar für das Wirken Gottes an jedem einzelnen Teilnehmer und auch an jedem einzelnen Mitarbeiter und geben IHM dafür alle Ehre!

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Mitarbeiter, sei es in der Leitung, in den Kleingruppen, in der Küche, bei der Deko, beim Organisieren, Stühle schleppen und Räume vorbereiten und an alle, die den Alpha-Kurs im Gebet und finanziell unterstützt haben.

Hier noch ein paar Teilnehmer-Stimmen zu der Frage: Was hat sich für dich durch Alpha verändert?

„Meine Beziehung zu Jesus ist enger geworden. Ich hatte noch nie ein Vorbild, aber jetzt: Jesus ist mein Vorbild. Jesus läuft vor mir. Da frage ich jetzt Jesus, was würde Er jetzt tun – und dann kriege ich auch eine Antwort …“

„Meine Beziehung zu Jesus ist stärker geworden; ich bete jetzt häufiger im Alltag. Es ist echt schön, wenn der Glaube nicht mehr nur wichtig ist, weil man ihn unbedingt braucht (z.B. in Notsituationen), sondern weil er allgegenwärtig ist …“

„Ich übe mich in Dankbarkeit, und merke, wie es meine innere Haltung verändert. Und ich habe einen neuen Entschluss gefasst, regelmäßig in der Bibel zu lesen.“

Sonja Heitmann

Johannes Vogt wurde auf der Gemeindeversammlung am 15. Juli zum 2. Pastor der Christus-Gemeinde mit dem Schwerpunkt „Junge Gemeinde“ gewählt.

Wir heißen ihn und seine Frau Tina ganz herzlich in der Christus-Gemeinde willkommen! Er hat seinen Dienst am 1. September 2018 seinen Dienst in der Christus-Gemeinde begonnen.

Hier ein paar Infos zu Johannes Vogt:

Johannes ist 30 Jahre alt und seit 2010 mit Tina verheiratet.

Nach dem Abitur hat Johannes seinen Zivildienst im Seniorenzentrum Bethesda in der Haustechnik abgeleistet. Anschließend hat er von 2008 bis 2012 am Theologischen Seminar Beröa des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden in Erzhausen bei Darm-stadt studiert und war parallel in der „Freien Christengemeinde Babenhausen“ eingesetzt. Seine ersten Dienstjahre im vollzeitlichen Gemeindedienst, inklusive zwei Jahre Vikariat und Ordination (November 2014) hat er in der „Christlichen Missionsgemeinde Freiburg“ verbracht. Dort durfte er sich zunächst vor allem für den Bereich „Junge Gemeinde“ einsetzen. Nebenbei war er für das Missionswerk „Vereinigte Missionsfreunde“ als Jugendreferent tätig.

Auszüge aus dem Interview mit Johannes Vogt:

Geistliche Sozialisation/Gemeinde-Hintergrund

Als Kind habe ich das Vorrecht genossen, in einer Familie aufzuwachsen, in der ein lebendiger christlicher Glaube gelebt wurde. Unsere Familie war Teil einer alten Pfingst-gemeinde (Christliche Gemeinschaft Schaafheim) mit starker missionarischer Prägung. Im Alter von 10 bis 16 Jahren habe ich als Missionskind mit meiner Familie in Nepal gelebt. Dort habe ich an einer internationalen Missionsschule, in der Ortsgemeinde und im Internatsleben eine große Vielfalt christlicher Prägungen erlebt und mein kultureller Horizont wurde erweitert.

Ich bin Christ, weil…

ich überzeugt bin, dass es in dieser Welt nichts Erfüllenderes gibt, als in der Freiheit des Evangeliums zu leben.

Das mag ich an der Christus-Gemeinde ...

Die Menschen, die ich bisher kennengelernt habe, waren super.

Das mache ich gerne, wenn ich Zuhause bin.../ Hobbys

Gerade entdecke ich meine Jugendleidenschaft des Radfahrens neu, wenn auch die Trägheit immer wieder siegt. Gerne lese ich gute Fachbücher. Ganz besonders freue ich mich, nach vielen Jahren wieder einen Hund zu haben.

Dafür brennt mein Herz ...

Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu sehen und zu befähigen, sich für das Reich Gottes einzubringen und diese Welt mit dem Evangelium zu berühren. Ich wünsche mir eine Gemeinde, die eine Stimme der Hoffnung in der Stadt ist.

Gottesdienste, Konzerte und Lobpreisabende

Weihnachts-Gottesdienste 2019

13-12-2019

Banner Website Dezember Sonderbar

Ganz herzliche Einladung zu unseren diesjährigen Weihnachts-Gottesdiensten! Sonntag, 22.12.       10 Uhr: Gottesdienst mit Weihnachtsmusical "Sonderbar" Heiligabend, 24.12.  16 Uhr Familien-Gottesdienst Dienstag, 25.12.      10 Uhr Besinnlicher Weihnachts-Gottesdienst Die Gottesdienste dauern ca. 90 Minuten, an Heiligabend 75 Minuten. Räume für Kleinkinder sind vorhanden.

weiterlesen

Body Spirit Soul 20. Januar -…

13-12-2019

Body Spirit Soul

Ein Kursangebot für Frauen „In diesem Kurs lernen Teilnehmerinnen, sich mit ihrer Vergangenheit zu versöhnen und das Beste für ihren Körper und ihre Seele zu tun. Frauen erleben, wie alte Verletzungen heilen und finden neuen Sinn für ihr Leben.“ Diese 10 Wochen haben das Potential...

weiterlesen

Der Bibelraucher - Am 7. März…

22-11-2019

2020 03 07 Bibelraucher

Wilhelm Buntz erlebte schon als Baby den Härtetest: von der Mutter ausgesetzt, vom Vater ins Heim abgeschoben. Als Jugendlicher fährt er einen Mann tot. Jugendarrest, Gerichtssaal, Bewährung – der gewohnte Lebensrhythmus von Wilhelm Buntz. 1983: In einer Zelle greift Buntz zur Bibel. Er liest eine Seite...

weiterlesen

Weihnachtsmusical "Sonderbar" am 22.12.2019 um 10…

13-12-2019

2019 12 22 Weihnachtsmusical

Am vierten Advent findet in der Christus-Gemeinde im Gottesdienst ab 10 Uhr wieder ein Weihnachtsmusical für Jung und Alt statt. Hierfür wurde mit viel Freude schon viel geprobt und es wird bestimmt wieder eine ganz geniale Sache. Ganz herzliche Einladung an alle!

weiterlesen

Rückblick: 1.Internationales Frauenfrühstück in der Christus-Gemeinde

15-11-2019

2019 11 09 Intern Frauenfrhstck 16

Das erste internationale Frauenfrühstück in der Weil der Städter Christus-Gemeinde war ein großer Erfolg. Der Besucherandrang war sogar so groß, dass weitere Tische und Stühle aufgebaut werden mussten, damit jede Frau einen Sitzplatz bekam. Wir durften ca. 45 deutsche und fast 50 ausländische Frauen und...

weiterlesen

Rückblick: Musical Adonia

30-04-2019

2019 04 27 Adonia

Über 400 Besucher beim Musical „Isaak – So sehr geliebt“ in Renningen Renningen. Es gibt Reisen, die verändern ein ganzes Leben. Davon konnte Isaak ein Lied singen. Einer biblischen Geschichte im Alten Testament zufolge reiste er mit seinem Vater Abraham ins Land Morija. Für den Jungen...

weiterlesen

Den Newsletter erhalten

captcha 
Die personenbezogenen Daten, die wir über dieses Formular erhalten, werden nur für den mit dem Formular verbundenen Zweck verarbeitet. Über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website hier: https://www.cgweilderstadt.de/datenschutzerklaerung Grundlage für den Umgang mit personengebundenen Daten ist Kapitel 2 (§§ 6-12) der MV-DSO. (Siehe hier: MV-DSO)

Seminare, Schulungen, Biblischer Unterricht und andere Informationsveranstaltungen

Infos zum Kurs für Sinnsucher (Alpha-Kurs)…

10-12-2019

Alpha Logo

Hast du Fragen zum Glauben? Dann gehe auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt. Der Alpha Kurs schlüsselt dir die entscheidenden Themen des Glaubens auf. Du kannst zuhören und deine Fragen und Gedanken mit anderen teilen. Du setzt dich mit den...

weiterlesen

„Fundgrube“ – Inspiration und Weiterbildung

06-11-2019

Logo  CGW Fundgrube Web

„Fundgrube“ ist ein Angebot für alle Interessierten, die sich mit dem Studium biblischer Texte befassen möchten. Gemeinsam wollen wir Texte in ihrer Tiefe verstehen und diese neu entdecken. Eine kontinuierliche Teilnahme an einzelnen Serien ist empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig. Gerne kann man auch einfach...

weiterlesen

Bericht: Freizeit BU Teenies 2019

09-04-2019

2019 04 06 BU Freizeit   Beim Spiel

Das vergangene Wochenende vom 5.-7. April 2019 haben wir gemeinsam als Biblischer Unterricht in der Rohrauer Hütte auf der Albhochfläche in der Nähe von Bad Urach verbracht. Mit 17 Jugendlichen und 7 Leitern sind wir am Freitagnachmittag vollständig in der Hütte eingezogen und haben diese...

weiterlesen

Neustart: Biblischer Unterricht

07-09-2018

2017.05.BUAusflug2

Die Einladung zum Biblischen Unterricht richtet sich in erster Linie an Teenager, die im Jahr des Unterrichtsbeginns in die 7. oder 8. Klasse kommen (d. h. die in der Regel 12 - 13 Jahre alt sind). In diesem Alter verändert sich innerlich wie äußerlich so viel...

weiterlesen

Bericht: Abschluss Biblischer Unterricht

03-07-2018

2017.05.BUAusflug3

Am Sonntag, den 06 Mai, war es nun endlich soweit: Unsere 13 BU’ler feierten den Abschluss ihrer fast 1 ½-jährigen Unterrichtszeit. Das mag für den ein oder anderen sehr lange klingen, aber die Zeit verging dann doch wie im Flug. Die 5 Mädels und 8 Jungs...

weiterlesen

K5 Leitertraining

26-07-2017

K5Leitertraining

Gemeinde braucht Leitung und gute Lei­ter und Leiterin entwickeln diese Fähig­keit kontinuierlich weiter. Du leitest bereits eine Gruppe, einen Be­reich oder hast Interesse, dies in Zukunft zu tun? Hier ist eine geniale Möglichkeit, dass du weiter dazulernen kannst und im Thema Leiterschaft gefördert wirst. Es...

weiterlesen

Kurz-Predigtserie „Große Träume“

07-07-2017

2017.07.07.Predigtserie

  Auf und davon! Sendungen wie „Goodbye Deutschland! - Die Auswanderer“ erzählen davon. Wer wollte nicht schon einfach mal ausbrechen aus dem Normalen und aufbrechen in ein neues Land oder auf eine schicke Insel mit Sandstrand. Und dann: Weit weg von Termindruck und Familienstress ein neues...

weiterlesen

Ausflug der BU´ler ins Monbachtal

23-06-2017

2017.05.BUAusflug1

Am 13.05.17 haben wir uns um 13:30 Uhr vor der Gemeinde getroffen. Leider konn­ten Eva, Rebecca und Stephanus nicht bei dem Ausflug dabei sein. Als alle da waren fuhren wir los, damit wir pünktlich im Monbachtal ankommen. Auf der Autofahrt wurde viel gelacht und wir...

weiterlesen

Gamechanger - Themenserie

03-05-2017

Gamechanger Themenserie CGW Web Final

Manchmal haben kleine Veränderungen eine große Wirkung. Wenn im entscheidenden Fußballspiel drei Minuten vor Abpfiff ein neuer Spieler eingewechselt wird und dieser dann das spielentscheidende Tor macht. Oder eine neue wissenschaftliche Erkenntnis, wie die Erfindung der Glühbirne, weltweit die Dunkelheit hell werden lässt, dann ist das...

weiterlesen

Ostern 2017 in der Christus-Gemeinde

07-04-2017

Kreuz

Auch dieses Jahr wollen wir wieder ganz besonders für Jesu Leiden und Sterben und für SEINE Auferstehung danken. Dazu gibt es folgende Gottesdienste:   Karfreitag Am Karfreitag, 14. April, feiern wir um 10 Uhr einen Gottesdienst mit Abendmahl. Die Predigt hält Mona Krähling   Ostersonntag Am Ostersonntag, 16. April, feiern wir um...

weiterlesen

Schulung Kinder- und Jugendschutz

21-02-2017

Schulung Kinder Und Jugendschutz

Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, möchte sie fördern und ihnen helfen, sich zu gesunden und selbstbewussten Menschen zu entwickeln. Dafür ist ein Umfeld des Vertrauens, der Freundschaft und des gegenseitigen Respekts notwendig, damit die Kinder in der Gemeinschaft Annahme und Sicherheit finden. Doch diese...

weiterlesen

Bikablo Schulung

30-01-2017

2017.02.Bikabloschulung

Durch die sehr einfache Technik der Bikab­lo-Akademie sehe ich sehr viele Möglich­keiten, den Kindern zeichnerisch christliche Themen zu vermitteln.Dazu wurde von Katja Reiter eine Schulung am 18.02.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr durchgeführt. Die Teilnehmer waren engagiert dabei und haben mit Kreativität die vielen guten Impulse aufgenommen...

weiterlesen

Gottesdienst zum Jahreswechsel

28-12-2016

Gotteskind Slider

Silvester/Neujahrsgottesdienste: An Silvester (Sa. 31.12.) findet von 16-17:30 Uhr ein Jahresrückblickgottesdienst als Familiengottesdienst statt. Wir werden Bilder aus dem ganzen vergangenem Jahr zeigen und es wird die Möglichkeit geben von Erlebnissen aus dem vergangenem Jahr zu berichten.Neben diesem dankbaren Rückblick werden wir auch über das Thema...

weiterlesen

Start der Themenserie „Liebe in Aktion“

10-08-2016

Liebe In Aktion Cover Beschnitten

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Herbst-Gemeinde-Aktion "40 Tage Liebe in Aktion".Wir wollen uns als Gemeinde aufmachen, über 40 Tage bzw. 7 Wochen ein fortlaufendes Thema gemeinsam zu bewegen. Ähnlich der 40-Tage-Aktion aus dem Jahr 2005 bzw. die Bibelleseaktion aus dem vergangenen Jahr, darf uns...

weiterlesen

Gottes Geist, die Gemeinde und Ich…

30-06-2016

Predigtserie Gottes Geist

Die Predigtreihe "Gottes Geist, die Gemeinde und ich" zum Nachhören Im Juli und August 2016 haben wir uns in den Gottesdiensten der Christus-Gemeinde mit seinem Wirken beschäftigt. Es ging um zwei besondere Kaptiel aus dem 1. Korintherbrief. Denn: In Kapitel 12 und Kapitel 14 ist so etwas...

weiterlesen

Rückblick: Alpha-Kurs 2016

24-06-2016

Alpha Logo

  Mit großer Freude dürfen wir auf einen sehr gesegneten und bunten Alpha-Kurs 2016 zurückblicken.In der Zeit vom 20.1. bis 13.4.2016 füllten 35 regelmäßige Teilnehmer, 7 Kleingruppen (davon 1 spanischsprachige Gruppe, 1 arabischsprachige und, 5 deutsche Gruppen) das Gemeindehaus zehn Wochen lang jeden Mittwochabend.In dieser intensiven...

weiterlesen

Abschluss des Biblischen Unterrichts 2016

22-06-2016

BU Abschluss2016 2

 Am Sonntag, den 5. Juni, war es nun endlich soweit: Unsere 10 BU’ler feierten den Abschluss ihrer fast 1 ½-jährigen Unterrichtszeit. Das mag für den ein oder anderen sehr lange klingen, aber die Zeit verging dann doch wie im Flug.Die 7 Mädels und 3 Jungs...

weiterlesen

Gottesdienst mit Pastor Yacouba aus Niger…

31-05-2016

Missionsgottesdienst Einladung

Der Niger gehört zu den ärmsten Regionen der Welt. Trotzdem können wir von den Menschen im Niger auch manches lernen.Am Sonntag, den 12. Juni 2016 haben wir  Pastor Yacouba Seydou aus dem Niger als Sprecher in unserem Gottesdienst. Pastor Yacouba Seydou Er ist Leiter und Gründer von...

weiterlesen
Zum Seitenanfang